DE | EN | FR | BR

Rückerstattung der "Ab auf die Insel"-Karten

Die bereits gekauften Karten der aufgrund der Corona-Lage entfallenen Veranstaltungen des Musicals "Ab auf die Insel" vom 27. und 28. März 2020 können nun rückerstattet werden. Da weiterhin Kontaktbeschränkungen bestehen, schicken Sie bitte Ihre Eintrittskarten mit Angabe einer Bankverbindung an:

Friedrich-Schiller-Gymnasium
z.H. Helen Volz
Schulstraße 34
71672 Marbach am Neckar

Die Kartenkosten werden dann überwiesen.

Vielen Dank für Ihre Geduld, viel Gesundheit und falls Sie das Musical trotzdem noch sehen möchten: Die DVD ist für 7 € (zzgl. 1,55 € Versandkosten) erhältlich. Bestellung über helen.volz@fsg-marbach.de

„Ab auf die Insel“: Musical wird abgesagt, Karten werden rückerstattet

Leider ist auch die Wiederaufnahme des großen FSG-Musicals „Ab auf die Insel“ am 27. und 28. März 2020 von der aktuellen Situation und den Corona-Maßnahmen betroffen. Beide Aufführungen müssen schweren Herzens abgesagt werden.
Falls bereits Karten gekauft wurden, können diese natürlich zurückerstattet werden. Gegen Kartenvorlage erhalten Sie dann den Eintrittspreis zurück. Die Rückerstattung – unabhängig davon, wo die Karten gekauft wurden, findet am Friedrich-Schiller-Gymnasium statt. Wir bitten Sie hierbei jedoch um etwas Geduld. Der Großteil der Rückerstattungen kann erst nach den Osterferien abgewickelt werden, wenn der Schulbetrieb wieder läuft. Dann können die Karten jeweils in der ersten großen Pause zurückgegeben werden. 

Gerne können Sie sich hier im Vorfeld per Mail an helen.volz@fsg-marbach.de wenden. So kann das Geld passend zur Rückgabe vorbereitet werden. Vielen Dank!

 

Musical zugunsten Stückchen Himmel: 28. März 2020, 19 Uhr, Karlskaserne Ludwigsburg

Wiederaufnahme: Musical „Ab auf die Insel“ am 27. + 28. März 2020

Nach dem großen Erfolg im Oktober 2019 kommt das FSG-Musical „Ab auf die Insel“ am 27. und 28. März 2020 erneut auf die Bühne der Karlskaserne Ludwigsburg (Reithalle). Die rund 100-köpfige Crew - Schüler und Schülerinnen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach - unter der Leitung von Helen Volz verbreitet dann wieder Nordsee-Flair und sorgt mit Gesang, Tanz, Schauspiel und Bühnenbild für ein unvergessliches Erlebnis.

Die Vorstellungen beginnen jeweils um 19 Uhr, Einlass ist um 18:30 Uhr.

Die Samstagsvorstellung wird zugunsten "Stückchen Himmel" aufgeführt.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 2. März 2020. Karten gibt es in jeder großen Pause auf dem Pausenhof (9:05-9:25 Uhr) des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach sowie in der Marbacher Buchhandlung Taube. Karten kosten für Schüler*innen 8 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 10 Euro), für Erwachsene 12 Euro (Abendkasse 15 Euro).

Stückchen Himmel Kalender 2020

Bestellen Sie noch heute den Stückchen Himmel Kalender 2020.

Gegen eine Spende von 5 Euro/Stück, inklusive deutschlandweitem Versand kann der Kalender hier angefordert werden:

info@stueckchen-himmel.org

Wie immer kommt Ihre Spende zu 100% der Kindertagesstätte Cantinho do Céu in Aracaju, Brasilien zugute.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Rückblick Marbacher Weihnachtsmarkt 8.12.2019

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns an unserem Info- & Verkaufsstand beim Marbacher Weihnachtsmarkt unterstützt haben:
Auf- & Abbau, Standdienst, Bäckerinnen.

Danke auch an alle, die bei uns vorbei gekommen sind.

Wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest!

Jüngste Sterneköchin Deutschlands wird Botschafterin von „Stückchen Himmel“

Jüngste Sterneköchin Deutschlands wird Botschafterin
Jüngste Sterneköchin Deutschlands wird Botschafterin

Kerpen, 09.11.2018 – Gestern wurde die jüngste Sterneköchin Julia Komp, Chefköchin im Schloß Loersfeld, zur Botschafterin des Fördervereins „Stückchen Himmel“ ernannt. Julia Komp engagiert sich mit großer Leidenschaft für das Herzensprojekt „Stückchen Himmel“ in Brasilien. Besonders liegt ihr am Herzen, dass alle Kinder eine Chance auf eine Zukunft haben sollten, die nicht durch Armut, Kriminalität und Gewalt geprägt ist.
„Ich möchte Kinder dazu ermutigen, an ihren Träumen festzuhalten und diese zu verwirklichen. Jeder sollte seinen Traum verwirklichen können. Mit harter Arbeit und der richtigen Unterstützung kann man alles schaffen und genau diese Unterstützung möchte ich den Kindern von „Stückchen Himmel“ geben indem ich an sie glaube und sie als Botschafterin unterstütze.“

Bau des neuen Schulgebäudes ist abgeschlossen

Die Prüfung des neuen Schulgebäudes durch die Schulbehörde verlief gut und so wurde es erfolgreich abgenommen.

Es gab eine kleine Einweihungsfeier und dann konnte der Unterricht beginnen.

01.06.2020
Sie befinden sich hier: Aktuelles /